ÖBB fordern Millionen von Bombardier

Markt / 29.01.2021 • 22:17 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
„Es ist selbstverständlich, dass wir bei großen Projekten wie dem Bregenzer Bahnhof miteinander reden und Positionen austauschen“, sagt Matthä. VN/Paulitsch
„Es ist selbstverständlich, dass wir bei großen Projekten wie dem Bregenzer Bahnhof miteinander reden und Positionen austauschen“, sagt Matthä. VN/Paulitsch

Lieferverzögerungen bei den Talent-3-Zügen verursachen hohe Kosten. „Wir wollen Schadenersatz“, sagt ÖBB-Chef Matthä.