Razzia bei Hygiene Austria: Angeblich Masken „Made in China“

Markt / 03.03.2021 • 08:27 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Razzia bei Hygiene Austria: Angeblich Masken "Made in China"
APA

Verdacht auf Umetikettierung von China-Masken und organisierte Schwarzarbeit .Unternehmen dementiert Verfehlungen und weist die Vorwürfe als „haltlos“ zurück.