Wer künftig die Sparkasse Bludenz leitet

Markt / 23.05.2021 • 10:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wer künftig die Sparkasse Bludenz leitet
Thomas Schreiber wird am 1. November seine Tätigkeit aufnehmen.  FA/SCHEDLER

Weichenstellung an der Spitze des Bludenzer Geldinstituts.

Bludenz Der Aufsichtsrat der Sparkasse Bludenz Bank AG hat sich bei seiner letzten Sitzung 2021 einhellig für Thomas Schreiber als neues Mitglied des Vorstandes ausgesprochen.

Der 49-Jährige folgt damit dem langjährigen Vorstandsdirektor Christian Ertl, der nach Vollendung seines 65. Lebensjahres Ende des Jahres in den Ruhestand wechselt. Schreiber wird seine Tätigkeit am 1. November 2021 aufnehmen und den Bereich Markt verantworten. Schreiber ist gebürtiger Ravensburger, übersiedelte als Jugendlicher mit den Eltern nach Vandans und ist österreichischer Staatsbürger.  Schreiber verfügt über eine breite Führungserfahrung im Bankenbereich. Seit 2008 verantwortet er als Bereichsleiter das Filialgeschäft in der Sparkasse Feldkirch.

Wolfgang Eichler, seit 2008 Vorstandsdirektor, wird weiterhin dem Bereich Marktfolge vorstehen. Er wird die Sparkasse ab dem 1. Jänner 2022 gemeinsam mit Thomas Schreiber leiten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.