Wissen unter Beweis gestellt

Markt / 02.07.2021 • 18:32 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Gastgeber Michael Amann und Georg Müller (WKV).
Die Gastgeber Michael Amann und Georg Müller (WKV).

33 frischgebackene MaturantInnen und Maturanten konnten ihr Bank- und Versicherungswissen erfolgreich vor einer dreiköpfigen Prüfungskommission unter Beweis stellten. Ihre FiRi-Zertifikate als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung erhielten sie von Spartenobmann Werner Böhler gemeinsam mit Geschäftsführer Georg Müller von der Sparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer unter strikter Einhaltung der COVID-19 Verordnung im Casino Restaurant Falstaff in Bregenz.

Spezialkenntnisse angeeignet

Die jungen Maturanten haben ihre solide kaufmännische HAK-Ausbildung im Zuge des Ausbildungsschwerpunktes FiRi über drei Jahre hinweg durch weitere Spezialkenntnisse im Bereich des Finanz- und Risikomanagements ergänzt.

Zur feierlichen Verleihung kamen der Vorstandsdirektor der Sparkasse Feldkirch, Anton Steinberger, Spartengeschäftsführer Michael Amann, Christian Klas (BTV), Claudia Wurzer (HAK Lustenau), Oliver Gilhofer (Uniqa), Martina Reutin (HAK Bregenz), Marion Brandner (HAK Feldkirch), Jacqueline Rist (Dornbirner Sparkasse), Matthias Gstrein (Generali), Josef Eder (HAK Bregenz) oder Marco Ender (VLV).

Die Pädagogen Markus Hämmerle und Marion Brandner.
Die Pädagogen Markus Hämmerle und Marion Brandner.
Spartenobmann Werner Böhler und Claudia Wurzer (Prüfungskommission).
Spartenobmann Werner Böhler und Claudia Wurzer (Prüfungskommission).
Sarah Heinz und Luis Sele genossen den Abend.
Sarah Heinz und Luis Sele genossen den Abend.
Eva Köb (l.) und Daria Schweizer (HAK Feldkirch).
Eva Köb (l.) und Daria Schweizer (HAK Feldkirch).
Die erfolgreichen FiRi-Absolventen Martin Bitschnau, Gloria Nachbaur, Stefanie Maier und Justin Gassner (v. l.). Franc
Die erfolgreichen FiRi-Absolventen Martin Bitschnau, Gloria Nachbaur, Stefanie Maier und Justin Gassner (v. l.). Franc