Wo gestreikt wird, bleibt geheim

Markt / 03.11.2021 • 10:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Wo gestreikt wird, bleibt geheim
PRO-GE Chefverhandler Rainer Wimmer und der Bundesgeschäftsführer der GPA-djp Karl Dürtscher ziehen sich mit Groll in der Nacht auf Mittwoch zurück. APA

Nach dem Scheitern der KV-Verhandlungen in der Nacht auf Mittwoch rüsten Gewerkschaften zum Streik.