16

Markt / 11.05.2022 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Milliarden Euro will der US-Tabakkonzern Philip Morris für das schwedische Unternehmen Swedish Match bezahlen. Das US-Unternehmen will wegen des schwindenden Zigarettenkonsums das Geschäft mit rauchfreien Produkten ausbauen. Die Schweden sind u. a. für ihre Nikotinbeutel und Kautabak bekannt.