204,5

Markt / 20.05.2022 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Milliarden Euro betrug das österreichische Fondsvolumen in den ersten vier Monaten 2022. Das ist ein Rückgang um 6,5 Prozent. Die negative Entwicklung an den Börsen aufgrund von Inflation, Zinserwartungen und Ukraine-Krieg hätte sich bemerkbar gemacht, so die Vereinigung Österr. Investmentgesellschaften.