Für mehr Tempo beim Thema Wasserstoff

Markt / 26.06.2022 • 17:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm plädiert für einen zügigen Aufbau der Wasserstoffwirtschaft in Bayern. Die süddeutschen Bundesländer müssten sich aktiv in die Debatte einbringen, sagte die Volkswirtin von der Universität Erlangen-Nürnberg der „Süddeutschen Zeitung“. „Pipelines zu bauen dauert. Bayern kann das zwar nicht allein machen, kann aber immer wieder darauf drängen. Die ansässigen Unternehmen können nur dann in die Umstellung ihrer Produktion auf Wasserstoff investieren, wenn sie wissen, wann wie viel Wasserstoff verfügbar sein kann.