Erklärvideo von Dorfelektriker-Lehrlingen erhält Staatspreis

Markt / 30.09.2022 • 19:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Lehrlinge und Ausbilder beim Götzner Vorzeigehandwerksbetrieb Dorfelektriker freuen sich über die Auszeichnung. FA
Die Lehrlinge und Ausbilder beim Götzner Vorzeigehandwerksbetrieb Dorfelektriker freuen sich über die Auszeichnung. FA

Götzis Die Lehrlinge und das Ausbilderteam des Dorfelektrikers freuen sich über die Auszeichnung mit dem Staatspreis für „Beste Lehrbetriebe“. Am Mittwoch konnten sie den Sonderpreis in der Kategorie „Erklärvideos von und für Lehrlinge“ im Palais Wertheim in Wien, verliehen durch den Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft, Martin Kocher, entgegennehmen.

Wissensmanagement

Eingereicht wurde ein Video, in welchem Lehrlinge die Kreuzschaltung sowohl theoretisch erklären als auch die Umsetzung in der Praxis erläutern. Die Jury war von der Kreativität der Lehrlinge beeindruckt: „Zwei Lehrlinge der Mittelberger GmbH (Fa. Dorfelektriker) erklärten in ihrem Video auf charmante Art und ganz unkompliziert und für alle verständlich, wie die Kreuzschaltung funktioniert. Einfache Zeichnungen unterstützen den gesprochenen Text.“ Das Video ist Bestandteil des Wissensmanagements, dass beim Dorfelektriker für Lehrlinge und Mitarbeitende ständig wächst. Einblicke in die Ausbildung bietet der Dorfelektriker gemeinsam mit dem Dorfinstallateur am 4. November 2022.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.