wirtschaft Aktuell

Markt / 07.10.2022 • 22:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Ende des Chip-Booms

Seoul Nach dem Elektronik-Boom in der Pandemie schnallen Verbraucher nun die Gürtel enger und sorgen für ein Ende der goldenen Zeiten in der Chipbranche. Samsung, weltgrößter Hersteller von Speicherchips und Smartphones, meldet einen unerwartet starken Rückgang des operativen Ergebnisses im Quartal. US-Chip-Hersteller AMD warnt vor einer deutlich schwächeren Umsatzentwicklung.

 

Tesla-Sattelschlepper

Austin Teslas um Jahre verzögerter Elektro-Sattelschlepper ist laut Elon Musk nun in die Produktion gegangen. Am 1. Dezember sollen erste Fahrzeuge mit 800 Kilometern Reichweite an den Getränkeriesen Pepsi ausgeliefert werden.

 

Raffinerie läuft wieder

Wien Die seit einem Unfall im Juni stillgestandene OMV-Raffinerie Schwechat läuft nun wieder im Vollbetrieb. Zuvor musste der Staat Reserven freigeben, um die Treibstoffversorgung zu sichern.

 

Stagnation

Wien Für das laufende Jahr erwarten die Experten vom WIFO noch ein Wachstumsplus von 4,8 Prozent, das IHS geht von 4,7 Prozent aus. Für das kommende Jahr 2023 geht das WIFO von 0,2 Prozent Wirtschaftswachstum aus, das IHS von 0,3 Prozent.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.