Platin-Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Markt / 02.12.2022 • 17:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Blickfang ist das Atrium, das von vier baumförmigen Stützen dominiert wird. I.Ivanov
Blickfang ist das Atrium, das von vier baumförmigen Stützen dominiert wird. I.Ivanov

Berlin Mit einem Gesamtscore von 95,4 Prozent hat das Büro- und Geschäftshaus EDGE Südkreuz Berlin den höchsten Wert in der Geschichte der DGNB-Zertifizierung erreicht. Deshalb hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen dem Holz-Hybridgebäude den Platin-Status verliehen.

Mit über 3300 Kubikmetern hat Holz den Hauptanteil inne. „Die Kombination aus Holz und Vorfertigung hat es uns überhaupt erst erlaubt, in großem Maßstab nachhaltig zu bauen“, erklärt Helmut Salzgeber, bei Rhomberg Bau für die Ausführung des Projekts verantwortlich. Innerhalb von 24 Monaten wurden durch die Arbeitsgemeinschaft Rhomberg Systembau, Zech Bau und Cree Buildings so auf einem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück zwei sieben- bzw. achtstöckige Gebäude errichtet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.