Beyoncé: Gericht lehnt Antrag ab

Menschen / 23.10.2012 • 21:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
edited by Zsolt
edited by Zsolt

Los Angeles. Die Wünsche der Stars werden immer seltsamer. Beyoncé (31) und Jay-Z (44) wollten den Namen ihrer Tochter Blue Ivy als Markenzeichen schützen lassen, dieser Wunsch wurde aber vom Gericht abgelehnt. Beyoncé habe kurz nach der Geburt den Antrag gestellt, um den Namen für eine Baby-Produktlinie nutzen zu können.