Brüssel: Empfang ganz im Zeichen der Regionen

Menschen / 26.10.2012 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Walter Grahammer mit Hannelore (l.) sowie David Pountney und LH Markus Wallner mit Karl Schramek und Mirjam Dondi. Fotos: A. Louvet
Walter Grahammer mit Hannelore (l.) sowie David Pountney und LH Markus Wallner mit Karl Schramek und Mirjam Dondi. Fotos: A. Louvet

BRÜSSEL. „Die Regionen innerhalb der Europäischen Union können die neuen Motoren für ein gemeinsames Europa sein.“ Dies betonte Landeshauptmann Markus Wallner anlässlich eines großen Empfangs zum Nationalfeiertag in Brüssel. Als Gastgeber fungierte dabei Botschafter Walter Grahammer in seiner Funktion als Ständiger Vertreter bei der EU.

Mehr als 600 geladene Gäste, darunter EU-Kommissar Johannes Hahn mit Kabinettchef Hubert Gambs, Botschafter Karl Schramek, Botschaftsrätin Mirjam Dondi sowie Vorstandsvorsitzender Michael Grahammer und Vorstand Johannes Hefel (Landeshypobank) waren nach Brüssel gekommen. David Pountney, Intendant der Bregenzer Festspiele, präsentierte im Rahmen des Empfangs das Festspielprogramm am See für 2013. ##Anton Walser##

EU-Kommissar Johannes Hahn (l.) und Kabinettchef Hubert Gambs.
EU-Kommissar Johannes Hahn (l.) und Kabinettchef Hubert Gambs.