Künstlertrio macht in Galerie Furore

Menschen / 29.10.2012 • 22:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Stellt in Bregenzer Galerie Werke zur Schau: das Künstlertrio Vincente Vázquez (l.) mit Nerea de Diego und Usue Arrieta. FotoS: FRANC
Stellt in Bregenzer Galerie Werke zur Schau: das Künstlertrio Vincente Vázquez (l.) mit Nerea de Diego und Usue Arrieta. FotoS: FRANC

BREGENZ. „Artist Exchange“. So nennt sich ein vor sechs Jahren ins Leben gerufenes Austauschprojekt mit Künstlern. Diesmal befanden sich die Kunstschaffenden Nerea de Diego mit Vincente Vázquez und Usue Arrieta für zwei Monate in Bregenz. Im Gegenzug sind Ländle-Künstler wie beispielsweise Claudia Larcher oder Bernhard Buhmann derzeit in Spanien künstlerisch tätig. Die Ergebnisse des Aufenthaltes der ausländischen Künstler in Vorarlberg sind derzeit in der Bregenzer Galerie von Lisi Hämmerle zur Schau gestellt und können noch am heutigen Dienstag, zwischen 14 und 19 Uhr bestaunt werden. Bereits bei der Vernissage, bei der Kirsten Helfrich auf die Arbeiten des Trios einging, war auf großes Interesse unter Kunstfreunden gestoßen.

Neben Rudolf Sagmeister mit Kathleen (Kunsthaus), Helmut Kuess oder Heinz Wagner und Rechtsanwalt Ludwig Weh bewunderten auch Bruno Felix oder Claudia Voit und Lisa Hann sowie Joachim Burmeister das künstlerische Schaffen. ##Anton Walser##

Sandra Kacetl (l.) mit Katharina Feuersinger.
Sandra Kacetl (l.) mit Katharina Feuersinger.
Galeristin Lisi Hämmerle (l.) mit Kirsten Helfrich (Kunsthaus).
Galeristin Lisi Hämmerle (l.) mit Kirsten Helfrich (Kunsthaus).
Marlis Ritter (l.) mit Doris Kempter.
Marlis Ritter (l.) mit Doris Kempter.
Kulturfans: Jasmin (l.) und Iman Mahmoud.
Kulturfans: Jasmin (l.) und Iman Mahmoud.