Viel Partylaune in einem Kunstraum

Menschen / 02.11.2012 • 22:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Begeistert: Christina Schallert.
Begeistert: Christina Schallert.

Dornbirn. Das historische Ambiente der alten Industriehalle und des jetzigen Dornbirner Kunstraums bildete den Schauplatz des bislang ersten Festes der Vorarlberger Jungen Industrie (JI) mit An­dreas Karg als Vorsitzendem an der Spitze. Gemeinsam mit Mitstreitern wie Beate Rupp sowie Clemens Bechter und Katharina Graf hatte Karg den Abend unter den Titel „meet einander“ gestellt. Trendiger Sound mit DJs und viel Small Talk sowie Erfahrungsaustausch standen im Mittelpunkt. Neben IV-Präsident Hubert Bertsch, Zumtobel-CEO Harald Sommerer und Vorstand Heinz Senger-Weiss sind auch Geschäftsführer wie Martin Ohneberg, Oswin Längle sowie Walerich Erne gekommen. Weiters unter den begeisterten Gästen: Glasbauexperten wie Claudia und Andreas Müller, Personalchefs wie Uwe Breuder (Alpla) oder Birgit Sonnbichler (Zumtobel Group), Bandex-Geschäftsführer Johann Schallert mit Tochter Christina, Mathias Boenke (Huber Holding), Christian Beer mit Bettina sowie Daniel Wüstner mit Michaela (Rauch). ##Anton Walser##

Hatten zu Festabend geladen: Beate Rupp (l.) sowie Clemens Bechter, Katharina Graf und Andreas Karg.
Hatten zu Festabend geladen: Beate Rupp (l.) sowie Clemens Bechter, Katharina Graf und Andreas Karg.
Marco Tittler (l.) und IV-Präsident Hubert Bertsch. FotoS: FRANC
Marco Tittler (l.) und IV-Präsident Hubert Bertsch. FotoS: FRANC
Banker Philipp Schwarz (Hypo) und Angelika.
Banker Philipp Schwarz (Hypo) und Angelika.
Sabine Scheffknecht-Sinz (Franke) mit Marc Isele (Casino).
Sabine Scheffknecht-Sinz (Franke) mit Marc Isele (Casino).
Caroline Ratz und Armin Sautter.
Caroline Ratz und Armin Sautter.

Lesen Sie am Montag: Vorarlbergs Blasmusikanten zogen in Langen bei Bregenz Jahresbilanz.