Zwei Kleider von Amy gestohlen

Menschen / 02.11.2012 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Kleider wurden vermutlich während einer öffentlichen Veranstaltung gestohlen. Foto: REUTERS
Die Kleider wurden vermutlich während einer öffentlichen Veranstaltung gestohlen. Foto: REUTERS

London. Mehr als ein Jahr nach ihrem Tod ist das Brautkleid von Soul-Sängerin Amy Winehouse gestohlen worden. Das Kleid, das die Londonerin bei ihrer Hochzeit mit Blake Fielder-Civil getragen hatte, sollte für einen guten Zweck versteigert werden. Es sei zusammen mit einem Cocktail-Kleid aus dem Haus entwendet worden.