Große Tombola für eine gute Sache

Menschen / 29.11.2012 • 22:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Hatten zu Benefizabend geladen: Ambros Strolz (l.) mit Christiane Zimmermann sowie Bernd Fischer und Marion Burger. FotoS: AME
Hatten zu Benefizabend geladen: Ambros Strolz (l.) mit Christiane Zimmermann sowie Bernd Fischer und Marion Burger. FotoS: AME

LECH. Zum zweiten Benefizabend „Loosa, Luaga, Hälfa“ konnte Gastgeber Ambros Strolz eine große Gästeschar willkommen heißen. Bei der im Vorjahr erstmals veranstalteten Hilfsaktion kamen 6000 Euro zugunsten der Hilfsprojekte von Marion Burger (Ecuador), Bernd und Claudia Fischer (Bhutan) und Christiane Zimmermann (Argentinien) zusammen. Erfreuliches von ihren Initiativen konnten die drei nicht nur Pater Adrian oder Bürgermeister Ludwig Muxel und Diana berichten. Auch Hildegard Burtscher (Spital- Bludenz-Seelsorge), Hoteliers wie Patrick Ortlieb und Kathrina oder Peter Burger und Brigitte waren gekommen und wurden von Strolz-Mitarbeitern sowie der Jungschar mit Hans-Peter Tiefenthaler an der Spitze kulinarisch verwöhnt. Über den Tombola-Hauptgewinn konnte sich Susi Kerber freuen, Fortuna meinte es auch mit Nancy Schäfer und Cornelia Mittermayer gut. ##Anton Walser##

Gästepaar: Hannes und Christiane Schneider.
Gästepaar: Hannes und Christiane Schneider.
Roland Schneider (l.) mit Susi Kerber und Denise Ender-Davilla.
Roland Schneider (l.) mit Susi Kerber und Denise Ender-Davilla.
Nancy Schäfer (l.) und Cornelia Mittermayr.
Nancy Schäfer (l.) und Cornelia Mittermayr.
Barbara Schlömmer (l.) und Hildegard Burtscher.
Barbara Schlömmer (l.) und Hildegard Burtscher.