Mike Tyson geht mit seiner Show auf US-Tour

Menschen / 29.11.2012 • 22:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York. Ex-Schwergewichtsboxer Mike Tyson geht mit seinem ersten Theaterstück nach einer erfolgreichen Broadway-Premiere jetzt auch auf US-Tour. „Undisputed Truth“ (Unbestrittene Wahrheit) werde im kommenden Jahr zehn Wochen lang durch 36 amerikanische Städte ziehen, berichteten US-Medien. In dem von Tysons Frau Kiki geschriebenen Stück, das der Star-Regisseur Spike Lee inszeniert hat, geht es um das häufig von Drogen, Gewalt und Alkohol geprägte Leben des Ex-Boxers.