Schruns: Festabend für neues Nachschlagewerk

Menschen / 05.12.2012 • 22:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bürgermeister unter sich: Martin Netzer (l.) sowie Karl Hueber, Standesrepräsentant Rudi Lerch, Herbert Bitschnau und Lothar Ladner. Fotos: Meznar
Bürgermeister unter sich: Martin Netzer (l.) sowie Karl Hueber, Standesrepräsentant Rudi Lerch, Herbert Bitschnau und Lothar Ladner. Fotos: Meznar

SCHRUNS. Die Montafoner Geschichte ist um ein wichtiges Kapitel reicher: der Stand Montafon hat nun das neueste Werk aus der Buchreihe „Das Montafon in Geschichte und Gegenwart“ präsentiert. Standesrepräsentant und Gemeindechef Rudi Lerch konnte gemeinsam mit Bürgermeister-Kollegen wie Karl Hueber, Herbert Bitschnau, Martin Netzer sowie Thomas Zudrell und Lothar Ladner mit Doris und Standessekretär Bernhard Maier zahlreiche Gäste zu dem von Museumsdirektor Michael Kasper moderierten Abend im Heimatmuseum in Schruns begrüßen, darunter Katrin Netter, Ingrid Böhler, Christian Feuerstein sowie Helmut Feuerstein, Manfred Kopf, Helmut Aschauer, Walter Zirker sowie Peter Helfer und Peter Bußjäger. Weiters unter den Gästen: Alt-Bezirkshauptmann Leo Walser, Historiker Manfred Tschaikner, Tourismus-Chef Arno Fricke sowie Direktor Andreas Rudigier mit Ursula (Landesmuseum). ##Anton Walser##

Small Talk im Museum: Karin Valasek (l.) und Elisabeth Walch.
Small Talk im Museum: Karin Valasek (l.) und Elisabeth Walch.
Herausgeber: Wolfgang Weber (l.) und Norbert Schnetzer.
Herausgeber: Wolfgang Weber (l.) und Norbert Schnetzer.