Cyrus trauert um ihren Hund

Menschen / 12.12.2012 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
cyrus-loka-1312@doc67ivc4lztagj2cefn0e.jpg
cyrus-loka-1312@doc67ivc4lztagj2cefn0e.jpg

Los Angeles. Miley Cyrus trauert um ihren Yorkshire Terrier Lila. Ihr „süßes Baby Girl“ sei gestorben, teilte die 20-Jährige auf Twitter mit. Sie sei „todunglücklich“. Wie „People“ berichtete, hatte die Sängerin den Hund voriges Jahr aufgenommen. Zusammen mit ihrem Verlobten hat sie vier weitere herrenlose Hunde „adoptiert“.