Watts hat Angst vor Wasser

Menschen / 13.12.2012 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
watts-loka-1412@doc66k2m2z0r8jto4ovmc1.jpg
watts-loka-1412@doc66k2m2z0r8jto4ovmc1.jpg

New York. Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts (44) fand die Dreharbeiten zum Katastrophen-Film „The Impossible“ schwer zu ertragen. „Ich war sechs Wochen in Wassertanks. Ich habe kein gutes Gefühl bei Wasser, wegen eines Erlebnisses mit 14 Jahren, als meine Familie einmal von einer heftigen Strömung erfasst wurde.“