„People’s“ lud zu Weihnachts-Apéro

Menschen / 14.12.2012 • 22:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Marketinglady Nina Öhler (l.) und Kletter-Expertin Nina Caprez.
Marketinglady Nina Öhler (l.) und Kletter-Expertin Nina Caprez.

altenrhein. Zu einem gemütlichen Weihnachts-Apéro unter dem Motto „Wer zu hoch klettert, ist nicht sicher“ lud am Donnerstag die People’s Viennaline. Nach fünf Jahren ist es für den Eigentümer der People’s AirGroup, Markus Kopf, und Geschäftsführer Armin Unternährer nun fast schon Tradition, Partnerfirmen, Freunde und Politiker zu einem schönen Abend in entspannter Atmosphäre in die Hundertwasser Markthalle einzuladen.

Auf dem Programm stand dieses Jahr ein Vortrag von Nina Caprez, die einen spannenden Einblick in ihr Leben als Kletterin gab. Armin Unternährer bedankte sich besonders bei seinem Team „für die gute und zuverlässige Zusammenarbeit“. Den kurzweiligen Vortrag und das anschließende Buffet mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten wie Kürbisrisotto oder Kartoffel-Espuma ließen sich unter anderen auch Jacqueline Hlawaty, Nadja Nachbaur und Sonja Bachmann von Highlife Reisen, Bürgermeister Robert Raths (Gemeinde Thal), Jean-Luc Peter (Air Total), Nina Öhler (People’s) sowie eine Abordnung aus der Gemeinde mit Simon Diezir, Werner Herzog und Ruedi Kreutzer schmecken. ##Anton Walser##

Von der Ortsgemeinde Thal: Ruedi Kreutzer (l.) mit Bürgermeister Robert Raths sowie Werner Herzog und Simon Diezir.
Von der Ortsgemeinde Thal: Ruedi Kreutzer (l.) mit Bürgermeister Robert Raths sowie Werner Herzog und Simon Diezir.
Andrea und Stefan Kopf (People’s Sales Team). Fotos: B. Rhomberg
Andrea und Stefan Kopf (People’s Sales Team). Fotos: B. Rhomberg
Geschäftsführer Armin Unternährer (l.) mit Jean-Luc Peter.
Geschäftsführer Armin Unternährer (l.) mit Jean-Luc Peter.
Nadja Nachbaur und Marcel Rancetti. Fotos: B. Rhomberg
Nadja Nachbaur und Marcel Rancetti. Fotos: B. Rhomberg
Genossen den Abend: Oliver Loacker (l.) und Klaus Böhmer.
Genossen den Abend: Oliver Loacker (l.) und Klaus Böhmer.

Lesen Sie am Montag: Benefizabend mit 150 Gästen in Lauteracher Autohaus