„Supertalent“: Von der Straße auf die Bühne

Menschen / 16.12.2012 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
processed by Octavian
processed by Octavian

Köln. Es ist noch nicht lange her, da trieb sich der 20 Jahre alte Jean-Michel Aweh aus Kassel noch auf der Straße rum. Am Samstagabend hat er das Finale der sechsten Staffel der Castingshow „Das Supertalent“ gewonnen. Lammfromm spielte er am Klavier und in einem Meer von Kerzen die Eigenkomposition „Raus aus dem Nebel“. Am Ende der Show bekam er von den Fernsehzuschauern die meisten Stimmen und setzte sich damit gegen die anderen neun Finalisten durch. Aweh bekommt nun einen Plattenvertrag und 100.000 Euro.