Tarantino ohne Familie glücklich

Menschen / 11.01.2013 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
processed by Octavian
processed by Octavian

München. Der ledige Regisseur Quentin Tarantino braucht für ein glückliches Leben weder Ehefrau noch Familie. „Von dem erfüllt zu sein, was man macht – das ist das ganze Rezept für ein glückliches Leben“, sagte der 49-Jährige der „Süddeutschen Zeitung“. „Es gab eine Zeit, da hatte ich Baby-Fieber.“ Aber das sei vorbei, sagte Tarantino.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.