Spitzenkoch lehrt Skipper kochen

Menschen / 01.02.2013 • 22:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Präsentierte „Skipper-Uhren“: Elisabeth Schneider. Fotos: FRANC
Präsentierte „Skipper-Uhren“: Elisabeth Schneider. Fotos: FRANC

Hard. Ein Gourmet-Skipper-Day stand zum Jahresauftakt bei Gerhard Ascherl junior und senior in Hard am Programm. Haubenkoch Heino Huber (Deuringsschlössle) demonstrierte dabei vor zahlreichen Skippern und Bootsbesitzern, „wie schnell und einfach sich auf einem klassischen Bordkocher“ Gaumenfreuden zubereiten lassen. Das Angebot, einem Spitzenkoch über die Schulter blicken zu können, hatten sich Unternehmer wie Alwin Lehner (Alpla) sowie Christoph Lutz mit Doris (Blum) oder Anwälte wie Birgitt Breinbauer, Karl Rümmele oder Henrik Gunz sowie Anton Weber und Reinhard Weh nicht entgehen lassen.

Weiters unter den Gästen: Ulrich Herburger mit Sabine, Karlheinz Müller, Adolf Franz Konstatzky (Hohentwiel), Präsident Markus Sagmeister (Seglerverband), Jörg Peham (Porsche Dornbirn), Spediteure wie Volker Braun oder Karl Troy, Sachverständiger Robert Bischof, Steuerberater Andi De Costa, Bootsbauer Robert Nagel, Hotelier Andreas Spiegel, Cordy Rohner sowie Willi Mungenast und Alwin Spettel. ##Anton Walser##

Gastgeber: Herbert Denzel (l.) mit Gerhard und Gerhard Ascherl senior sowie Uwe Biatel und Thomas Hackspiel.
Gastgeber: Herbert Denzel (l.) mit Gerhard und Gerhard Ascherl senior sowie Uwe Biatel und Thomas Hackspiel.
Freundinnen: Manuela Mähr (l.) mit Rita Steurer-Müller.
Freundinnen: Manuela Mähr (l.) mit Rita Steurer-Müller.
In Festlaune: Christoph und Maria Nussbaumer.
In Festlaune: Christoph und Maria Nussbaumer.
Unter den Gästen: Christoph Ritter (l.) und Rudi Präg.
Unter den Gästen: Christoph Ritter (l.) und Rudi Präg.
Segelmacher und Haubenkoch: Philipp Falk (l.) mit Heino Huber.
Segelmacher und Haubenkoch: Philipp Falk (l.) mit Heino Huber.

Lesen Sie am Montag: Vertreter der Vorarlberger Justiz feierten Ballabend in Feldkirchs Schattenburg