Miley Cyrus glaubt noch immer an eine Hochzeit

Menschen / 19.03.2013 • 22:26 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Liam Hemsworth sei mit der Verwandlung von Miley Cyrus zur rebellischen Rockgöre nicht klargekommen. EPA
Liam Hemsworth sei mit der Verwandlung von Miley Cyrus zur rebellischen Rockgöre nicht klargekommen. EPA

Dabei sollen sie und Liam Hemsworth laut mehreren Insidern gar kein Paar mehr sein.

Los Angeles. Sind sie nun getrennt oder nicht? Seit Wochen brodelt die Gerüchte­küche, ob Miley Cyrus (20) und Liam Hemsworth (23) noch ein Paar sind. Die Berichte, dass Hemsworth sich von ihr getrennt hätte, häufen sich. Doch die 20-Jährige will das angeblich nicht wahrhaben, zeigt sich in den Medien noch immer optimistisch über ihre Beziehung und beteuert, dass die Hochzeit bald bevorstehe.

Ein Freund des jungen Paares sieht das allerdings ganz anders und erklärte gegenüber „The Sun“, dass die Beziehung von Liam und Miley nicht mehr zu kitten sei: „Liam hat die Nase voll von Mileys görenhaftem Verhalten. Sie muss immer im Mittelpunkt stehen.“ Auch die Transformation seiner Verlobten soll dem 23-jährigen Schauspieler ein Dorn im Auge gewesen sein. Binnen kürzester Zeit verwandelte sich Miley Cyrus vom süßen Disney-Star „Hannah Montana“ zu einer rebellierenden Rockröhre. Die neue Kurzhaarfrisur, die Hemsworth übrigens überhaupt nicht gefallen soll, unterstreicht die Verwandlung der 20-Jährigen nochmals.

„Er dachte, ihre Verlobung würde sie zur Ruhe bringen, aber sie will immer noch ständig neue Veränderungen machen. Seine Familie fand sowieso, dass sie zu jung seien, um zu heiraten“, so der Insider weiter. Und auch dass die Beziehung so oft in der Presse diskutiert wurde und wird, störte Liam Hemsworth, denn im Gegensatz zu seiner Verlobten ist er nicht im Rampenlicht groß geworden und kann sich daran auch nicht gewöhnen: „Je länger sie zusammen waren, umso dramatischer wurde ihre Beziehung. Er will ein ruhigeres Leben führen.“

Es bleibt abzuwarten, ob es in den nächsten Wochen ein offizielles Statement der beiden gibt, das die Trennung bestätigt oder die Gerüchte ein für alle Mal aus der Welt schafft.