Karriere mit unbändigem Kampf

Menschen / 20.03.2013 • 22:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Vorstandsdirektoren mit Referenten: Anton Steinberger (l.), Herbert Loos sowie Ronald Schrei und Marc Girardelli. Fotos: Dietmar Hofer
Vorstandsdirektoren mit Referenten: Anton Steinberger (l.), Herbert Loos sowie Ronald Schrei und Marc Girardelli. Fotos: Dietmar Hofer

FELDKIRCH. „Das Streben nach Erfolg“ war das Thema der Veranstaltung „Vom Unternehmer zum Top-Unternehmer“, zu der die Sparkasse Feldkirch unter der Leitung von Vorstandsdirektor Anton Steinberger geladen hatte.

Ex-Skistar Marc Girardelli erzählte dabei vor mehr als einhundert Besuchern, wie schwere Stürze seine Sportlerkarriere geprägt haben. Selbst mit kaputtem Knie gelang es ihm dank seinem unbändigen Kampfeswillen, absolute Spitzenleistungen zu erbringen. Diese Erfahrungen waren auch für seine spätere Unternehmerlaufbahn von großer Bedeutung. Neben dem fünffachen Weltcupsieger stand noch der Dornbirner Unternehmensberater Herbert Loos auf dem Podium und gab einen Einblick, was für den Weg des Erfolges notwendig ist.

Die Ausführungen des Buchautors stießen bei der Zuhörerschaft, darunter neben Sparkasse-Vorstandsdirektor Ronald Schrei auch Sabine Welte (Kreditschutzverband 1870), Diplomcoach Jürgen Lintschinger, den Bankern Jürgen Schneider, Markus Beck, Anton Schimmler oder Alexis Katholnig (Liebherr, Nenzing), Susanne Schindler, Daniela Sonderegger und Alexander Bichl (Verlagsanstalt), auf großes Interesse.

Zuhörer: Gunther Zimmermann mit Simone.
Zuhörer: Gunther Zimmermann mit Simone.
Susanne Schindler (l.) mit KSV-Chefin Sabine Welte.
Susanne Schindler (l.) mit KSV-Chefin Sabine Welte.
Arzu Sönmez (l.) mit Daniela Sonderegger und Jürgen Reis.
Arzu Sönmez (l.) mit Daniela Sonderegger und Jürgen Reis.