„Auch Ärzte sind Geschöpfe Gottes“

Menschen / 24.03.2013 • 22:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gastgeber mit Gästen: Orthopäde Thomas Spiegel (l.) mit Assistentin Sabine Mayer sowie Urologe Josef Pointner mit Martina. Fotos: Mennel
Gastgeber mit Gästen: Orthopäde Thomas Spiegel (l.) mit Assistentin Sabine Mayer sowie Urologe Josef Pointner mit Martina. Fotos: Mennel

Bregenz. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Der leitende Oberarzt der Urologie am Landesspital Bregenz, Josef Pointner, ordiniert ab sofort in neuen Praxisräumlichkeiten in der Bregenzer Rheinstraße 16, wo er das gesamte Spektrum der Urologie für Männer, Frauen und Kinder anbietet. Eine enge Zusammenarbeit bestehe mit der Urologie im Landeskrankenhaus und der Uni-Klinik Innsbruck. Gratuliert haben Praxiskollege und Chefarzt der Mehrerau, Thomas Spiegel, Bürgermeister Markus Linhart, Bezirkshauptmann Elmar Zech, Anwalt Alfons Simma, Steuerprofi Peter Rhomberg, Kurt Sternik, die Abgeordneten Christoph Winder und Thomas Winsauer mit Heidi, Spitalsdirektor Gerald Fleisch, Prisma-Vorstand Bernhard Ölz mit Medizinerin Andrea Peter, Werber Bruno Jutz, Gynäkologe Hans Concin, die Primarärzte Andreas Reissigl und Etienne Wenzl, Dietmar Wohlgenannt, Ruth Krumpholz und viele weitere Kollegen. „Hals- und Beinbruch“ wünschten auch Unfallchirurg Christoph Lob, Thomas Bischof vom aks und Pflegedirektor Johannes Drexel. Mit einer humorvollen Einweihung („Auch Ärzte sind von Gott erschaffen“) brachte Pater Vinzenz Wohlwend die Gäste zum Schmunzeln. ##Anton Walser##

Bürgermeister Markus Linhart (l.)und Thomas Mennel (Kollmann).
Bürgermeister Markus Linhart (l.)und Thomas Mennel (Kollmann).
Thomas Bischof (l.) mit Pater Vinzenz Wohlwend und Till Hornung.
Thomas Bischof (l.) mit Pater Vinzenz Wohlwend und Till Hornung.
Steuerberater Peter Rhomberg mit Edith.
Steuerberater Peter Rhomberg mit Edith.