Mandela wieder im Krankenhaus

Menschen / 28.03.2013 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
mandela-loka-2903@doc63qijsap3tvmamq37gb.jpg
mandela-loka-2903@doc63qijsap3tvmamq37gb.jpg

Pretoria. Sorge um Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela: Der frühere südafrikanische Präsident und Freiheitskämpfer ist erneut in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 94-Jährige werde wegen einer Lungeninfektion behandelt, teilte das Präsidialamt mit. Mandela hatte erst Ende 2012 mehrere Wochen in einer Klinik verbracht.