„Patient Marke“ als Schwerpunkt

Menschen / 04.04.2013 • 22:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Unter den Gästen: Julia Nessler (l.) und Miriam Hirt.
Unter den Gästen: Julia Nessler (l.) und Miriam Hirt.

FEDLKIRCH. „Wie Ihre Marke fit bleibt“ lautet der Titel eines Vortragsabends mit Autor Wolfgang Frick zu Themen wie „Kunstfehler im Marketing“ im Feldkircher Schloss Amberg bei Hausherr und Primar Mathias Scheyer, zu dem Vorarlbergs Marketingclub mit Präsident Karlheinz Kindler und Vorstandsmitgliedern wie Dieter Heidegger oder Silvia Nussbaumer an der Spitze geladen hatten. Zahlreiche Mitglieder und Interessierte, darunter Erich Teufel (Rauch), Gunter Olsovsky (FH), Werber Simon Ender, Thomas Nussbaumer (Lebenshilfe), Gabi Schnell (Rhomberg), Thorsten Rixmann (Enjo), Beate Wüschner (Blum), Corina Dreher, (Stadtmarketing Feldkirch), Eventmanager Markus Dietrich, Tibor und Mary Naphegyi, Marketingmann Andreas Neuhauser (Illwerke, VKW) sowie Werber Sergej Kreibich (Spitzar) und Versicherer Wolfgang Mähr (Merkur), waren nach Feldkirch gekommen. Auch Mentalcoach Susanne Rauch, Christoph und Maria Nussbaumer, Lucia Burtscher, Meinungsforscherin Jutta Zorn-Schnötzinger (Brainpool) sowie Jürgen Purin (IBM) und Banker Hannes Fehr (Sparkasse) widmeten sich nach dem Vortrag „dem Small Talk unter Freunden“. ##Anton Walser##

Referent und Gastgeber: Wolfgang Frick (l.) mit Barbara und Marketingclub-Präsident Karlheinz Kindler.
Referent und Gastgeber: Wolfgang Frick (l.) mit Barbara und Marketingclub-Präsident Karlheinz Kindler.
Interessiert: Maria und Christoph Nussbaumer. FotoS: FRANC
Interessiert: Maria und Christoph Nussbaumer. FotoS: FRANC
Lucia Burtscher und Jürgen Egger (Spar).
Lucia Burtscher und Jürgen Egger (Spar).
Andreas Neuhauser (l.) und Moderator Günter Polanec.
Andreas Neuhauser (l.) und Moderator Günter Polanec.
Renate und Thorsten Rixmann (Enjo).
Renate und Thorsten Rixmann (Enjo).

Lesen Sie morgen: Dornbirner Werbemacher hatte zur Kunstschau in die Galerie Z nach Hard geladen