Hochspannung bei Promi-Radrennen

Menschen / 13.08.2013 • 21:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Begeistert: Nicole Haas.
Begeistert: Nicole Haas.

Hohenems. Es besitzt bereits Tradition und geht stets im Vorfeld des Highlander-Radmarathons über die Bühne: Die Rede ist von einem Promi-Radrennen in Hohenems. Hauptsponsor Sport Mathis mit den beiden ­Neo-Geschäftsführerinnen

Simone Mathis-Markstaler und Caroline Gmeiner hatten Bürgermeister Richard Amann, WIGE-Obmann Gunther Fenkart und Sportstadtrat Friedl Dold mit „heißen Rennmaschinen“ ausgestattet. Die 1,7 Kilometer lange Rennstrecke bewältigten auch NR Bernhard Themessl und IG-Sport-Obmann Emanuel Schinnerl. Am Siegerpodest landete Uhrenfachmann Paul Mathis , und das Schlusslicht bildete Stadtmarketingchef Klaus Gasser. Unter den Zaungästen befanden sich neben den beiden Namensvettern Horst Mathis, Anni Amann, Petra Fenkart oder Anna Schinnerl und OK-Chef Herbert Benzer auch Marathon-Profi Günther Ernst und ASVÖ-Präsident Hans Ludescher. Danach ließ man es sich im VIP-Zelt bei Köstlichkeiten von Alberi-Catering oder in der „Löwen“-Bar von Thomas Khüny gut gehen.

Klubchef Dieter Egger (l.) und Bürgermeister Richard Amman.
Klubchef Dieter Egger (l.) und Bürgermeister Richard Amman.
WIGE-Obmann Gunther Fenkart (l.) mit Emanuel Schinnerl.
WIGE-Obmann Gunther Fenkart (l.) mit Emanuel Schinnerl.
Petra Moosbrugger mit Finja (l.) sowie Sandra Lampert mit Moritz.
Petra Moosbrugger mit Finja (l.) sowie Sandra Lampert mit Moritz.
Organisatoren mit Sponsoren: Herbert Benzer (l.) sowie Caroline Gmeiner, Simone Mathis-Markstaler und Dieter Heidegger.
Organisatoren mit Sponsoren: Herbert Benzer (l.) sowie Caroline Gmeiner, Simone Mathis-Markstaler und Dieter Heidegger.
Nationalrat mit Stadtrat: Bernhard Themessl (l.) und Friedl Dold.
Nationalrat mit Stadtrat: Bernhard Themessl (l.) und Friedl Dold.

Lesen Sie morgen: Bregenzer Stadtgasthaus Schauplatz für Festspiele-Dinner mit Feinspitzen