Gourmets trafen sich zu Festabend

Menschen / 14.08.2013 • 21:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Damen mit Champagner: Jana Stache (l.) und Karin Martin.
Damen mit Champagner: Jana Stache (l.) und Karin Martin.

Bregenz. Er besitzt bereits Tradition und ging diesmal sowohl in der Weinstube Kinz als auch im Hotel Weisses Kreuz von Andrea Kinz über die Bühne. Die Rede ist vom Festspieldinner der Vereinigung „Chaîne des Rôtisseurs“. Der Vorarlberger Spitzenvertreter der Chaîne, Albert Kofler, konnte gemeinsam mit Hausherr Hubert Kinz und Küchenchef Harald Fink zahlreiche Gourmets zu „­geflügelten Genüssen“ auf der Hotelterrasse begrüßen. Neben Elmar und Christa Gasser, Ex-Löwenhotel-Direkto­rin Irmi-Marie Sachs-Ritter, Bailli Dierk Horstmann aus Sachsen-Anhalt oder Hans und Heike Scheidel ließen sich auch Helmut Hinterwirth mit Marianne Mozartkugeln von der Perigord Gänseleber mit Apfel-Safran-Sorbet, gefolgt von einer Essenz vom Steirerhuhn mit Bio-Ei sowie ein Perlhuhnbrüstchen mit ­Ananas-Champagnerkraut

und Kartoffelblinis servieren. Ebenso unter der Feinschmeckerrunde, auf die zur Krönung des Abends die „Zauberflöte“ auf der Seebühne wartete: Gerhard Schweden und Karin sowie Jana Stache.

Gästepaar: Heike und Hans Scheidel.
Gästepaar: Heike und Hans Scheidel.
Mit von der Partie: Peter Roesch und Marlene Bauer. Fotos: FRanc
Mit von der Partie: Peter Roesch und Marlene Bauer. Fotos: FRanc
In Festlaune: Irmi Sachs-Ritter und Dierk Horstmann.
In Festlaune: Irmi Sachs-Ritter und Dierk Horstmann.
Hausherr mit Gastgebern: Hubert und Andrea Kinz (l.) sowie Maria und Albert Kofler.
Hausherr mit Gastgebern: Hubert und Andrea Kinz (l.) sowie Maria und Albert Kofler.
Unter den Feinschmeckern: Christa und Elmar Gasser.
Unter den Feinschmeckern: Christa und Elmar Gasser.

Lesen Sie am Samstag: Konzertlunch mit Musikfreunden im Feldkircher Schloss Amberg.