Ben Affleck dreht nicht nur einen „Batman“-Film

Menschen / 26.08.2013 • 21:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los Angeles. Wie ­berichtet, wird Oscar-Preisträger Ben Affleck (41) der neue „Batman“-Darsteller – und das nicht nur für einen Film. Der Hollywoodstar soll für mehrere Filme unterschrieben haben, nicht nur für die Fortsetzung der Superman-Verfilmung „Man of Steel“, bei der die beiden amerikanischen Kinohelden Batman und Superman gemeinsam auftreten werden und die 2015 ins Kino kommen soll. „Cosmic Book News“ will nun erfahren haben, dass Affleck für 13 Filme, inklusive eines eigenen Solo-Abenteuers, engagiert worden sein soll. Offenbar wurde ihm sogar versprochen, dass er bei einem der Streifen auch die Regie übernehmen könnte.