„Dirndlfliegen“ an Kaisers Seestrand

Menschen / 26.08.2013 • 21:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
„Sprungbereit“: Rebekka Woll (l.) und Jennifer Gut. FotoS: FRANC
„Sprungbereit“: Rebekka Woll (l.) und Jennifer Gut. FotoS: FRANC

LOCHAU. Er besitzt gewissermaßen bereits Kultstatus. Die Rede ist vom sogenannten „Dirndlflugtag“, der in Kooperation des traditionellen Trachtenproduzenten Gössl mit dem Betreiber des Seehotels Am Kaiserstrand heuer zum zweiten Mal über die Bühne ging. Dabei sprangen heuer rund 30 in Tracht gekleidete Damen beim Badehaus des Hotels ins kühle Nass und wurden dabei von einer prominent besetzten Jury, darunter Sängerin ­Heilwig Pfanzelter, Cornelia Ammann (Die Vorarlbergerin), Modefachfrau Uli Zumtobel sowie Christian Hagen (Intersky) und Markus Schmidle, bewertet. Als federführende Macher des Events konnten Annette Mätzler und Andrea Forer sowie Markus Hämmerle zahlreiche Gäste begrüßen. Neben dem Lochauer ­Bürgermeister Xaver Sinz, Claudia Forster (Sparkasse), Angelika Grabher (Fruchtexpress), Daniel Vielgut (Morandell) sowie Mike Ganzer oder Barbara Ruf hatten sich auch eine ganze Reiche von
Gössl-Vertretern wie Günther ­Wieser, Rudi Wohlgenannt, ­Ursula Dehne, Peter Forer, Iris Ganahl sowie Paul Piringer zum „Dirndlfliegen“ ans „schwäbische Meer“ aufgemacht.

Jurorinnen: Cornelia Ammann (l.) und Heilwig Pfanzelter.
Jurorinnen: Cornelia Ammann (l.) und Heilwig Pfanzelter.
Gästepaar: Rechtsanwalt Herwig Ganahl mit Iris.
Gästepaar: Rechtsanwalt Herwig Ganahl mit Iris.
Sängerin Vera Reheis (M.) mit Markus und Benedicte Hämmerle.
Sängerin Vera Reheis (M.) mit Markus und Benedicte Hämmerle.
Macher des Events: Annette Mätzler (l.) Markus Hämmerle und Andrea Forer.
Macher des Events: Annette Mätzler (l.) Markus Hämmerle und Andrea Forer.
Senioren-Landessportreferent Rudi Wohlgenannt mit Elfi.
Senioren-Landessportreferent Rudi Wohlgenannt mit Elfi.

Lesen Sie morgen: Kunstfans bevölkerten Vernissage im Rohnerhaus in Lauterach