Timberlake nimmt sich Zeit für jungen Fan

Menschen / 29.08.2013 • 21:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Sänger nahm sich viel Zeit für ein 13-jähriges Mädchen, das kürzlich am Gehirn operiert worden war. Foto: Reuters
Der Sänger nahm sich viel Zeit für ein 13-jähriges Mädchen, das kürzlich am Gehirn operiert worden war. Foto: Reuters

New York. Der große Abräumer der MTV Video Music Awards, Justin Timberlake (32), nimmt sich nach wie vor Zeit für seine Fans. Auf dem Weg zu einem Radiointerview in New York habe sich der Sänger minutenlang mit einem 13-jährigen Mädchen unterhalten, berichtete „TMZ.com“. Die Mutter habe ihm zuvor von einer schweren Hirn-Operation erzählt, die das Mädchen vergangenes Jahr überlebt habe. Der Grammy-Gewinner sei davon so beeindruckt gewesen, dass er die Jugendliche unbedingt treffen wollte, erzählte die Mutter. Nach ihrem Gespräch hätten die beiden für ein Erinnerungsfoto posiert und Timberlake habe dem Mädchen noch alles Gute gewünscht.