Cher kann das Altern nicht akzeptieren

Menschen / 03.10.2013 • 21:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die 67-jährige Sängerin hat bereits zahlreiche Schönheitsoperationen hinter sich. Foto: reuters
Die 67-jährige Sängerin hat bereits zahlreiche Schönheitsoperationen hinter sich. Foto: reuters

Los Angeles. Sängerin Cher fühlt sich machtlos gegen das Altern. „Ich kann den Alterungsprozess nicht aufhalten, selbst wenn ich noch so viel dagegen unternehme“, sagte die 67-Jährige gegenüber „Frau im Spiegel“. Sie könne es nicht akzeptieren, alt zu werden. Selbst Operationen reichten auf lange Sicht nicht aus, um jung auszusehen. Sich unters Messer zu legen, empfindet die Sängerin aber als ganz normal.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.