Spears findet ihr Video zu sexy

Menschen / 04.10.2013 • 21:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Los Angeles. Sängerin Britney Spears (31) würde gerne auf viele sexuelle Anspielungen in ihrem neuen Musikvideo verzichten. Dem Radiosender „AMP Boston 103.3 FM“ sagte sie, dass sie sich manchmal unter Druck gesetzt fühlt, mehr zu zeigen, als sie selbst wolle. „Britney ist nie zu etwas gezwungen worden“, dementierte ihr Manager.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.