Blasmusik ließ Tiere ihre Ohren spitzen

Menschen / 13.10.2013 • 21:24 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ernst Albrich, Obmann Wolfgang Burtscher, Landesrat Erich Schwärzler und Bürgermeister Wilfried Berchtold (v. l.).  FOTOS: A. MEUSBURGER
Ernst Albrich, Obmann Wolfgang Burtscher, Landesrat Erich Schwärzler und Bürgermeister Wilfried Berchtold (v. l.). FOTOS: A. MEUSBURGER

Feldkirch. Angenehm berührt schien die Wildschweinrotte im Feldkircher Wildpark zu sein, als eine kleine, von Obmann Manfred Scheriau und Kapellmeister Peter Efferl angeführte Formation der Stadtmusik Feldkirch mit dem Frühschoppen zum 50-jährigen Bestehen der beliebten Einrichtung begann. Trägervereinsobmann Wolfgang Burtscher begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste, darunter Bürgermeister Wilfried Berchtold mit Sabine. Er verwies auf die Pläne zum Ausbau der Gehege von Füchsen und Murmeltieren und lud zur Teilnahme an den Führungen von Betriebsleiter Christian Ammann und Tierpflegerin Judith Wilhelm ein. Das Jubiläumsfest nahmen Landesrat Erich Schwärzler, Landesjägermeister Ernst Albrich und Bezirksjägemeister Reinhard Metzler ebenso zum Anlass für einen Abstecher auf den Ardetzenberg wie Stadtrat Wolfgang Matt, Sparkassen-Vorstand Anton Steinberger mit Birgit, Werner Scheffknecht (André Medizinprodukte) mit Sissy, die Gastronomen Lothar Gallaun und Dieter Oberhöller, Autohändler Manfred Ellensohn mit Traudl sowie TIP-Geschäftsführer Anton Steurer mit Christa.

Anton Steurer mit Christa.
Anton Steurer mit Christa.
Anton Steinberger mit Birgit.
Anton Steinberger mit Birgit.
Christian Amman (l.) und Reinhard Metzler.
Christian Amman (l.) und Reinhard Metzler.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.