Musikfachgeschäft feiert neues Gewand

Menschen / 16.10.2013 • 21:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Wolfgang und Edith Ludescher mit Mitarbeiter Roland Mähr. Fotos: Ame
Wolfgang und Edith Ludescher mit Mitarbeiter Roland Mähr. Fotos: Ame

Feldkirch. Einen kurzen Weg zurückgelegt und doch einen großen Sprung gemacht haben in Feldkirch das Musikinstrumente und -zubehör anbietende Duo Wolfgang und Edith Ludescher. „Endlich können wir zeigen, was wir alles haben“, freuten sie sich beim Einstandsfest ihres von Ludescher Music auf „drumo“ (von Drums & more) umbenannten Geschäfts. Als Gratulanten bei dem von Norbert Wanker moderierten Abend stellten sich im früheren Inneneinrichtungsgeschäft Bürgermeister Wilfried Berchtold, Ortsvorsteher Josef Mähr, Anwalt Manfred Puchner mit Andrea, Malermeisterin Evelyn JennyMiller und Doris und Roland Vonbrühl von Rodo Records ein. Für musikalische Kurzweil sorgte der Gastgeber zusammen mit seinen Kollegen Thomas Baerenzung, Dieter Hanschitz und Michael Jörgen als Formation „Nuevo Jazztett“ auch bei Rosmarie Ludescher, Michael und Ulrike De Stefano, Galvaniker Jürgen Beiser den Musiklehrern Alwin und Eva Hagen oder Hannes Hämmerle von „1:1-Prototypen“.

Doris Vonbrühl (l.) und Evelyn Jenny-Miller.
Doris Vonbrühl (l.) und Evelyn Jenny-Miller.
Anwalt Manfred Puchner und Andrea.
Anwalt Manfred Puchner und Andrea.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.