Feuriger Start in die neue Skisaison

Menschen / 18.10.2013 • 21:21 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ronja (links) und Ruben präsentierten den neuen Rennanzug.
Ronja (links) und Ruben präsentierten den neuen Rennanzug.

Dornbirn. Mit dem traditionellen „RACEDAY“ wurde im Campus in Dornbirn die neue Skisaison eingeläutet. Veranstalter Dorothea und Peter Kummer vom Ski-Racing-Ausstatter M-Sport luden im Rahmen ihres 20-Jahre-Jubiläums zur Modeschau mit spektakulären Feuersäulen, Food & Drinks und anschließender Produktvorstellung. Die jungen Ski-Athletinnen des Sportgymnasiums Dornbirns stellten sich als Models zur Verfügung.
Zahlreiche aktive und ehemalige Rennläufer folgten der Einladung. ÖSV-Lady Michaela Kirchgasser sprach über die in einer Woche in Sölden beginnende Saison, der norwegische Olympia-Silbermedaillengewinner im Riesenslalom, Kjetil Jansrud, verteilte Autogramme und stellte sich für Fotos zur Verfügung. Gut gelaunt sah man den Ländle-Spitzenfahrer Marcel Mathis und die Vorarlberger Nachwuchshoffnungen Fredi Berthold, Mathias Graf und Christine Scheyer. Mit Pepe Wolf, mehrmaliger Seniorenweltmeister, war auch die alte Garde gut vertreten. Auch Ex-Rennläufer und Olympiagold-Gewinner Mario Reiter und Veronika Kappaurer fachsimpelten fleißig. Ebenfalls unter den Gästen zu finden waren etwa Werner Herburger (Herburger Reisen), Sergej Kreibich (spitzar). Eine gelungene Einlage in Lederhosen boten Leo Ratz und sein Team vom Skiclub Egg.

Veronika Kappaurer (l.) und Christine Scheyer ließen sich den Event nicht entgehen.
Veronika Kappaurer (l.) und Christine Scheyer ließen sich den Event nicht entgehen.
Fredi Berthold (l.) und Marcel Mathis amüsierten sich.
Fredi Berthold (l.) und Marcel Mathis amüsierten sich.
Die Veranstalter Dorothea und Peter Kummer. Fotos: Steurer/6
Die Veranstalter Dorothea und Peter Kummer. Fotos: Steurer/6
Michaela Kirchgasser und Kjetil Jansrud freuten sich über ein Wiedersehen.
Michaela Kirchgasser und Kjetil Jansrud freuten sich über ein Wiedersehen.
Werner Herburger (l. ) und Sergej Kreibich genossen den Abend.
Werner Herburger (l. ) und Sergej Kreibich genossen den Abend.

Lesen Sie am Montag: Viel Prominenz bei Wiedereröffnung des Hohenemser Landesspitals

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.