„Google mich nicht mehr“

Menschen / 27.10.2013 • 22:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Google mich nicht mehr“

Los Angeles. Scarlett Johansson (28) sucht sich nicht im Internet. „Ich google mich nicht mehr, damit ist Schluss. Dabei kommt nie etwas Gutes heraus“, sagte sie. „Außerdem bekomme ich sonst diese überdimensionierte Perspektive auf mich selbst. Als sei ich fürchterlich wichtig, und die Welt richte ständig ihre Aufmerksamkeit auf mich.“

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.