Feldkirch: Eine Party für „Spältabürger-Legende“

Menschen / 09.02.2014 • 22:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gratulanten mit Jubilar: Bundesrat Edgar Mayer (l.), Peter Efferl sowie Helmut Marko mit Manfred Scheriau und Wirt Markus Nagele. Fotos: AME
Gratulanten mit Jubilar: Bundesrat Edgar Mayer (l.), Peter Efferl sowie Helmut Marko mit Manfred Scheriau und Wirt Markus Nagele. Fotos: AME

Feldkirch. Auf das bevorstehende 80. Wiegenfest der Feldkircher „Spältabürger-Legende“ Helmut Marko stieß der Jubilar in der Feldkircher Braugaststätte Rösslepark bei Wirt Markus Nagele mit den Mitgliedern einer seit mehr als zwanzig Jahren bestehenden Stammtischrunde an. Nagele überreichte als Geschenk einen Gutschein für die Bregenzer Festspiele, kombiniert mit einer Gourmetfahrt auf der „Hohentwiel“, und lud die Runde zur zünftigen Jause. Namens der auch durch Kapellmeister Peter Efferl vertretenen Stadtmusik übergab Obmann Manfred Scheriau ein „Feldkirch-Törtle“ und BR Edgar Mayer trug einen scherzhaften Gratulationstext vor. Weiters unter den Gästen: Ferdl Gratzer, Franz Brunnflicker, Fritz Mayer, Norbert „Schiffi“ Gsteu, die Wirte Peter Stadlmüller und Adi Rädler sowie Manfred Dobler und Bertram Wirt. Für ein musikalisches Ständchen sorgten Raimund „Tschako“ Jäger und Maria.

Peter Stadlmüller (l.) sowie Reinhard Müller und Fredl Gratzer.
Peter Stadlmüller (l.) sowie Reinhard Müller und Fredl Gratzer.
Dogana-Wirt Lothar Gallaun (l.) und Komm.-Rat Peter Schenk.
Dogana-Wirt Lothar Gallaun (l.) und Komm.-Rat Peter Schenk.