McCartney hat sich erholt

Zuletzt war McCartney in einem Hotel in Tokio betreut worden.
Zuletzt war McCartney in einem Hotel in Tokio betreut worden.

Tokio. Beatles-Legende Paul McCartney (71) hat sich von seiner Viruserkrankung erholt und Japan verlassen. Der Musiker war Mitte Mai in Japan eingetroffen, musste aber seine komplette Japan-Tour krankheitsbedingt absagen. 170.000 Fans, die umgerechnet bis zu 700 Euro für ihre Tickets bezahlt hatten,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.