J.Lo singt doch bei WM-Eröffnungsfeier

Menschen / 11.06.2014 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

US-Sängerin Jennifer Lopez (44) will nun doch bei der WM-Eröffnungsfeier auftreten und den offiziellen WM-Song „We Are One (Ole Ola)“ mit dem kubanisch-amerikanischen Rapper Pitbull und der brasilianischen Sängerin Claudia Leitte singen. Foto: reuters

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.