Eli Wallach ist gestorben

Menschen / 25.06.2014 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eli Wallach  ist gestorben

New York. US-Schauspieler Eli Wallach, wohl der berühmteste Bandit der Westerngeschichte, ist tot. Wallach, der in „Die glorreichen Sieben“, „Zwei glorreiche Halunken“ und auch in „Vier für ein Ave Maria“ mexikanische Banditen spielte, starb am Dienstag in New York. Er wurde 98 Jahre alt, bis weit über 90 hatte er noch gedreht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.