Der Hafen wird zur Genussmeile

Menschen / 29.08.2014 • 21:57 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Rebecca Bargehr (l.) und Nina Giselbrecht. Fotos: Franc
Rebecca Bargehr (l.) und Nina Giselbrecht. Fotos: Franc

Bregenz. Das Bregenzer Stadtmarketing erfindet seine öffentlichen Feste nicht neu, überarbeitet diese jedoch kontinuierlich. So auch den Bregenzer Hafengenuss, der als musikalischer und kulinarischer Hotspot an diesem Wochenende am Bregenzer Hafen in neuem Design über die Bühne geht.

Weinverkostung

Geschäftsführer Christoph Thoma hat zur gestrigen Eröffnung zu einer Weinverkostung geladen, die von Walter Pfanner und Boris Gehrer moderiert wurde. Den erlesenen Weinen folgten neben Bürgermeister Markus Linhart auch Festspiel-Vizepräsident Willi Muzyczyn, der Whisky-Spezialist Christoph Sögner sowie Wirtesprecher Michl Salzgeber. Den Bregenzer Hafen als eine Genussmeile erlebten am ersten Abend zudem Landesrätin Bernadette Mennel, Klubobmann Dieter Egger und Birgit Sauter.

Das besondere Flair unterstreicht dieses vielfältige kulinarische Angebot und wird im Zusammenspiel mit herausragenden Musikerinnen und Musikern, wie gestern den Fäschtbänklern aus der Schweiz zu einem Erlebnis am See, was auch Doris Gehrer, Heinz Huber, Alexandra Ender (Lustenau Marketing), Hubert und Andrea Kinz, Roland und Birgitt Frühstück sowie Cornelia Michalke, Christoph Sögner und Willi Muzyczyn begeisterte.

Stadtmarketing GF Christoph Thoma mit Hafengenuss-Sponsoren Claudia Pfanner (Pfanner) und Nina Lang (Mohrenbrauerei).
Stadtmarketing GF Christoph Thoma mit Hafengenuss-Sponsoren Claudia Pfanner (Pfanner) und Nina Lang (Mohrenbrauerei).
Bgm. Markus Linhart (l) und SPK Vorstand Gerhard Lutz

Bgm. Markus Linhart (l) und SPK Vorstand Gerhard Lutz

GF Renato Schneider (Autohaus Strolz) und Willi Muzyczyn.
GF Renato Schneider (Autohaus Strolz) und Willi Muzyczyn.
Caterer Michael Hehle (l.) mit Christoph Sögner (Café Montfort).
Caterer Michael Hehle (l.) mit Christoph Sögner (Café Montfort).
Unter den Gästen: Monika (l.) und Sabine Jost.
Unter den Gästen: Monika (l.) und Sabine Jost.

Lesen Sie am Montag: Trans Vorarlberg lockte jede Menge Spitzensportler und Zuschauer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.