Viele starke Impulse für Erfolg vermittelt

Menschen / 08.09.2014 • 21:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Jörg Achim Zoll, Autor Wolfgang Allgäuer, Lektorin Esther Hürlimann und Moderator Hannes Biedermann (v. l.) Fotos: A. Meusburger
Jörg Achim Zoll, Autor Wolfgang Allgäuer, Lektorin Esther Hürlimann und Moderator Hannes Biedermann (v. l.) Fotos: A. Meusburger

Bregenz. „Wie kann ich das Feuer der Begeisterung in meinem Leben anzünden?“ Auf diese Frage gibt der erfolgreiche Küchen-Unternehmer Wolfgang Allgäuer in vielen Seminaren und Vorträgen konkrete Antworten. Seit Kurzem auch mit dem Buch „Endlich läuft der Laden“, zu dessen Vorstellung im Seestudio des Festspielhauses Bregenz als Moderator der olina-Küchen-Geschäftsführer Hannes Biedermann zahlreiche Interessierte begrüßte. „Ich werde Ihnen die Ressourcen zeigen, die Sie aktivieren können,“ versprach der Neo-Autor nicht nur Diplomatin Christine Manz-Christ, Sprachtrainerin Dorit Wilhelm oder „Dorfelektriker“ Herbert Mittelberger.

Wie der entscheidende innere Funke zur Begeisterung gezündet werden kann, erfuhren an dem Abend nicht zuletzt der Klauser Vize-Bürgermeister Gert Wiesenegger, Loek Vers­luis (McDonald’s), Edith und Richard Heinrich oder Andreas Göls. Der Dank von Allgäuer galt seiner Familie, seinem alten Lehrmeister Franz Hugl, sowie dem am Zustandekommen des Buches maßgeblich beteiligten Duo Jörg Achim Zoll (Consulter/Coach) und Lektorin Esther Hürlimann.

Klaus Brunmair (l.) und Klaus Ruech.
Klaus Brunmair (l.) und Klaus Ruech.
Thomas Prugger (l.) und Erwin Dobler (olina).
Thomas Prugger (l.) und Erwin Dobler (olina).