„Ballhaus“ Thema einer Partynacht

Menschen / 09.11.2014 • 21:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Die „Alten vom legendären Ballhaus“ in Bregenz trafen sich nach 25 Jahren in Alexandras Restaurant in Schwarzach zu einer Partynacht. Dort, wo man sich sonst ein Abendessen gönnt und wurde diesmal Ballhaus gefeiert.

Neben Thomas Hofer („Hofi“) und Stefan Jielg („Jielge“), die mit Hits aus der damaligen Zeit für willkommene Partystimmung sorgten, war auch Martin Wiesenegger („Wiese“) der Einladung gefolgt und mixte nach Meinung der Gäste „die Cocktails noch genauso gekonnt wie seinerzeit“. Darüber hinaus durfte Wirtin Alexandra Maurer auch Geschäftsmann Aldo Amann, Renato Walter, Karin Hirschbühl oder Dominique Justine Sohm und Christine Heiss willkommen heißen.

Weiters unter den zahlreichen Gästen in Schwarzach, die so wie vor einem Vierteljahrhundert vielfach immer noch gutes Sitzfleisch an den Tag legten und bis spät nach Mitternacht die Party bevölkerten: Leo Lendritt Lederbauer, Konstantin Deuring, Alexander Lau, Medizinerin Gabi Piller, Nadja Schneider mit ihrem Bruder Herwig sowie Siegfried Kalb, Patrik Österle (Rätschkachl), Marcel und Monika Rath-Blum, Thomas Häckl und Achim Jäger sowie Didi Feurstein.