Karriere-Chancen bei der „job4u“ Info-Messe

Menschen / 10.11.2014 • 22:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Sarah Schwendinger, Claudia Lusser und Daniela Gemeiner (v. l.) haben die Ausbildungsmesse „job4u“ organisiert. Foto: Meznar
Sarah Schwendinger, Claudia Lusser und Daniela Gemeiner (v. l.) haben die Ausbildungsmesse „job4u“ organisiert. Foto: Meznar

NENZING. Unter dem Motto „Meine Region. Meine Chance. Meine Lehre im Walgau“ lockte die Ausbildungsmesse „job4u“ der neuen Lehrlingsplattforum „Lehre im Walgau“ zahlreiche Besucher in die Tennishalle Nenzing Rund 30 Mitgliedsbetriebe der gemeindeübergreifenden Lehrlingsplattform haben dabei gezeigt, wie vielfältig die Ausbildungsmöglichkeiten im Walgau sind. Projektleiter Martin Wagner konnte gemeinsam mit seinem Führungsteam und den Messeorganisatoren rund um Claudia Lusser, Sarah Schwendinger und Daniela Gmeiner neben vielen Jugendlichen und Eltern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, die Abgeordneten Dieter Egger, Joachim Weixlbaumer, Christof Bitschi und Josef Türtscher sowie die Bürgermeister Harald Witwer, Michael Tinkhauser, Dieter Lauermann, Anton Mähr und Georg Bucher sowie IV-Präsident Hubert Bertsch.

Projektleiter Martin Wagner (l.) im Gespräch mit Karlheinz Rüdisser.
Projektleiter Martin Wagner (l.) im Gespräch mit Karlheinz Rüdisser.
Hubert Bertsch (r.) mit Lehrlingsausbilder Gustav Klimmer.
Hubert Bertsch (r.) mit Lehrlingsausbilder Gustav Klimmer.