Bambi für Rock-Ikonen und Sportlegenden

Menschen / 13.11.2014 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
U2-Sänger Bono (r.) und Gitarrist The Edge bedanken sich beim Publikum für die Auszeichnung mit dem Bambi. Foto: Reuters
U2-Sänger Bono (r.) und Gitarrist The Edge bedanken sich beim Publikum für die Auszeichnung mit dem Bambi. Foto: Reuters

Berlin. Die irische Rockband U2 hat am Donnerstagabend in Berlin den Bambi als beste internationale Band abgeräumt. Sänger Bono (54) und seine Kollegen spielten außerdem live auf der Bühne. Auch US-Schauspielerin Uma Thurman („Kill Bill“) und Entertainerin Helene Fischer durften je ein goldenes Rehkitz mit nach Hause nehmen. Regisseur Helmut Dietl bekam den Bambi für sein Lebenswerk überreicht.

Die beiden aus der deutschen Fußballnationalmannschaft zurückgetretenen Weltmeister Philipp Lahm und Miroslav Klose wurden ebenfalls ausgezeichntet. Den Millennium-Bambi erhielt Formel-1-Ikone Michael Schumacher.